Sonntag, 6. Oktober 2013

Die Blätter fallen...



Der Herbst zeigt sich so langsam von seiner schönen Seite!
Die Vielfalt der Farben, besonders die schönen Rottöne sind einfach faszinierend! 
Dieses Jahr habe ich sehr viele Äpfel von unserem alten und windschiefen Baum erhalten. Was lag da näher als verschiedene Rezepte auszuprobieren?!
Apfeltarte, Apfelmuß mit Kartoffelpuffer, Apfelgelee ...


















Die Blätter fallen ...


Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

(Rainer Maria Rilke)











Vor einer Woche fand ich einen wunderschönen Käfer! Fasziniert von dem buntschillernden Tierchen habe ich gleich - Tante Google sei dank - recherchiert. Es handelt sich hierbei um einen Rosenkäfer!
Er war "Insekt des Jahres 2000" und er sollte geschützt werden!


Bei Interesse kann hier nachgeschaut werden:


Außerdem habe ich  gelesen,
 dass er bereits bei den Kelten - ähnlich wie der Skarabäus bei den Ägyptern - 
 als Glückskäfer galt! ;-)






In diesem Sinne wünsche ich allen eine Gute Woche und viel Glück!


Herzlichst

Ilse

Kommentare:

  1. Liebe Ilse, Deine Fotos sind wunderschön, genau so soll der Herbst aussehen!
    Und ich habe jetzt ganz großen Appetit auf die Apfeltarte (und eigentlich auch all die andern leckeren Sachen, die Du mit den Äpfeln zubereitet hast!) Hast du für die Apfeltarte ein besonderes Rezept?
    Liebe Grüße aus der Provence nach Wiesbaden, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ilse,
    gerade erst habe ich deinen Blog entdeckt! ... und werd ihn gleich mal speichern. Was für ein wundervoller, herbstlicher Post!! Die Bilder sind traumhaft schön!! Ich komme wieder!! :-))
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen