Donnerstag, 19. Januar 2012

Madame Paulette

Schon seit ein paar Monaten ist bei uns Madame Paulette eingezogen. 
Sie hat, das muss man sagen, eine traumhafte Taille!
Angeregt durch unsere Paulette schwelgten wir in vergangenen Zeiten...

Vor kurzem unterhielt ich mich mit meiner Mutter, die  1917 geboren wurde und diesen Juni 95 Jahre alt wird. 
So erzählte sie von ihrer Mutter, die ihr Mieder einmal so fest geschnürt habe, dass sie in Ohnmacht gefallen sei.
Sie berichtete auch von Onkeln, die im Sommer in weißen Anzügen mit Hüten und Monokeln zu Besuch kamen. Daneben die Tanten mit ihren wagenradgroßen Hüten, die kaum durch die Türen passten!

Ich bin so froh, dass meine Mutter mir noch so viel erzählen kann! Danke Mama!

Aber ganz ehrlich: Ich lebe lieber in einer Zeit, in der ich es mir aussuchen kann, ob ich mich einschnüre oder nicht!

Doch so ab und an ist eine solche Reise in die Vergangenheit ganz nett!


Herzlichst
Ilse

Kommentare:

  1. Liebe Ilse, Eure Mme. Paulette macht ja wirklich eine tolle Figur! Ich liebe auch so alte Schneiderpuppen (und eigentlich nähe ich ja auch sehr gerne), aber in unserer Wohnung fehlt für so etwas leider der Platz!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Deine Paulette ist wunderschön. Ich liebe Alles auf diesem Blog. Sehr schon gestaltet. Mach weiter so.
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Vielen herzlichen Dank für den netten Eintrag! Das finde ich ja schön, dass Du schon so lange in Frankreich lebst! Meine Tochter ist ein großer Frankreich-Fan!

    Herzlichst
    Ilse

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ilse, herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ja, der Hund in dem Garten war richtig goldig und wirkt auf den Bildern auch so quicklebendig, eigentlich so richtig zum Freuen!
    Ich hab mir Euer Julchen eben mal auf Deiner anderen Seite angeguckt, der ist ja auch zuuuu süß!
    Du hast recht, der Blumenladen ist in Biebrich, aber ganz knapp!!! Die Straße geht vom 2. Ring ab. Es ist ein minikleiner Laden und es gibt dort natürlich keine Riesen-Mengen, aber immer eine schöne Auswahl und sehr gute Qualität.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche - ich hoffe, wir bekommen hier die Kälte nicht so ganz doll ab!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ilse,,,ein TRaum ist Madame Paulette,die Dame würde aich auch gerne aufnehmen:O) Ich würde zu gerne mal bei Dir stöbern:O) ein ganz tolles Wochenede Belinda

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank, für deine lieben Zeilen....hab mich sehr gefreut! Ja, du hast recht, das Leben heute ist schon sehr viel angenehmer.....in jeder Hinsicht, aber es klingt so wundervoll, wie du es auch beschrieben hast - vieles war eben sehr viel eleganter und romantischer.......ach, wenn ich das höre, Herren in weißen Sommeranzügen und Hüten.......seufz!!!!! Man brauchte nur ein Taschentuch fallen zu lassen, eine leichte Ohnmacht vortäuschen uns schon nahm so manche Romanze ihren Lauf ;))!!! Wie schön, wenn so zauberhafte Schätze wie deine Madame Paulette zum Träume anregen! Einen gemütlichen Abend und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen