Montag, 13. September 2010

Schlemmern à la francaise!

Gestern war ja ein schöner sonniger Tag, den man so richtig genießen konnte!
Um sich diesen Tag zu versüßen, habe ich mich mal an die macarons gewagt. Vom Geschmack waren sie très delicieux und sie kamen auch bei der Familie super an. Liebe Grüße an dieser Stelle auch an Aurélie, von der ich das Rezept hatte - an der Form allerdings muss ich noch ein wenig üben! :-)
Übrigens kann ich Aurélis Seite nur jedem empfehlen, der Interesse an der französischen Küche hat!





Die schöne französische Platte
und die netten Accessoires sind von Bellinda
(
Vintage Rose)






Abends gab es zur Abrundung eine Quiche Lorraine.
Oh Gott, ich muss auf meine Figur achten! ;-)

Für Interessierte mein Rezept:

Teig: 200 g Mehl, 1TL Salz, 100 g gewürfelte Butter, 1 Ei, 1 TL Wasser
Alles miteinander zu einem schönen Teig verkneten und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 °C vorheizen.
Für die Füllung: 180 g Räucherschinken ohne Kruste in feine Streifen schneiden (sog. Julienne-Streifen), etwas Öl, 4 Eier, 1 Prise Muskat, 250 g Sahne (ich habe nur 200 g Sahne verwendet, das war vollkommen ausreichend), 80 g geriebener Schweizer Käse, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer.
Teig auf eine Dicke von ca. 2-3 mm ausrollen und eine gefettete Quiche/Tarte-Form von ca. 28 cm Durchmesser damit auslegen. Eine Lage Backpapier darüber ausbreiten und mit Erbsen oder Reis bestreuen. Ca. 25 Min. backen.
Für die Füllung den rohen Schinke in etwas Öl anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und beiseite stellen.
3 Eier mit Muskat, etwas Salz und Pfeffer vermischen. Sahne untermischen und kalt stellen.
Den gebackenen Teigboden mit dem restllichen Ei bestreichen, damit der Boden nicht durchweicht. Nochmal 7 Min. backen.
Anschließend den Schinken, den Käse und die Eiermischung darauf verteilen. Noch mal in den Ofen für ca. 20 Min. bis die Füllung fest ist und eine gute Bräunung hat.
Heiß servieren.

Voilà, bon appétit!







Das neue Heft ist wieder da - leider in Deutschland immer etwas schwierig bzw. mit Zeitverzögerung zu bekommen!



Wünsche allen einen schönen Wochenanfang!

Herzliche Grüße
Ilse